Gestalte deine eigenen Bildbände image

Stories

Gestalte deine eigenen Bildbände

1. Januar 1970

Du hast keine Lust mehr auf die klassischen Bildbände? Die, die von außen toll aussehen, aber in die niemand jemals reinschaut? Wir denken, dass es an der Zeit ist deine Gäste mit einem ganz persönlichen Bildband wirklich zu inspirieren. Hier findest du ein paar Ideen für die Gestaltung deiner Bücher!

1

Das Moodboard-Buch

Machst du viele Fotos von ganz zufälligen aber doch so schönen Dingen um dich herum? Vielleicht von deinem Kaffee und deinem Croissant, das du gestern im Café bestellt hast, von der Wand eines Hauses oder von der Schüssel voller Oliven in deinem Schlafzimmer, die am frühen Morgen glänzen. Erstelle dein eigenes Lifestylemagazin gefüllt mit all den Dingen, die dich inspirieren. Wir sind uns sicher, dass deine Gäste dein Buch auf jeden Fall durchblättern.

Alt text

2

Ein Buch über Innenarchitektur:

Falls du ein Gefühl für Farbkombinationen und Materialmixe hast oder es einfach nur liebst Kollagen deiner Inneneinrichtungsideen zu machen, dann sammle alle Ideen in einem Buch, das dir und jedem der es anschaut einen Inspirationsschub gibt.

Alt text

3

Das künstlerische Buch:

Fotografiere deine eigenen Kunstwerke und dokumentiere deinen Fortschritt. Mache ganz am Anfang ein Bild und eines von deinem fertigen Kunstwerk. Oder fülle dein Buch mit Kunstwerken, die dich inspirieren.

Alt text

Und aufgepasst! Unser Geheimtipp: Bestelle deine Bildbände in unserem Softcover Medium Format. So fühlt sich dein Buch wie ein luxuriöses Magazin an während es immer noch erschwinglich ist. Stelle dir je nach Lust und Laune immer wieder neue Inspiration auf deinen Tisch. Absolut empfehlenswert!

Illustration
Alt text