Zurück

Deine Haustiere haben ihr eigenes Buch verdient, meinst du nicht auch?

Wie oft hast du dir schon gewünscht die Gedanken deines Welpen lesen zu können oder, dass dein Kätzchen sprechen könnte? Nun, warum gibst du deinem kleinen besten Freund nicht eine Stimme. Erinnerst du dich an die Freundschaftsbücher, die du und deine Freunde ausgetauscht und ausgefüllt habt?

Gib deinem Haustier eine Stimme, indem du die beiden Ideen vereinst und ein Freundschaftsbuch für es ausfüllst. Mit süßen Fotos von ihm, versteht sich. Wir garantieren dir, dass das Endergebnis wundervoll wird!

Um dir den Start zu erleichtern, haben wir schon etwas vorbereitet und uns ein paar Fragen überlegt. (Mach’s dir leicht und kopiere sie einfach!)

Beantworte die Fragen (aus der Sicht deines Haustiers), füge ein paar niedliche Bilder (von deinem Haustier) ein und voilà, schon hast du das süßeste Fotobuch aller Zeiten.

Name:
Wenn ich meinen eigenen Namen wählen könnte, wäre das:
Alter:
Farben:
Mein bester Freund:
Das mag ich:
Das mag ich nicht:
Das kann ich am besten:
Das möchte ich lernen:
Das will ich werden, wenn ich groß bin: Pläne für den Sommer:

Name meines Besitzers:
Das Beste an meinem Besitzer:
Alter meines Besitzers:
Das mag ich an meinem Besitzer:
Das mag ich nicht an meinem Besitzer:

Lieblingsspielzeug:
Lieblingslied:
Lieblingsbuch:
Lieblingsfilm:
Lieblingsschauspieler:in:
Lieblingshobby:
Lieblingsessen: