Zurück

Maria sammelt ihre Kunstwerke in Fotobüchern

Eine atemberaubende Künstlerin, die Schwedens majestätische Natur mit Wasserfarben festhält. Erst vor Kurzem hat Maria Wigge damit begonnen Ihre Kunstwerke auszustellen und zu verkaufen. Dabei hat sie den perfekten Weg gefunden alle Kunstwerke zu archivieren, selbst wenn diese verkauft wurden. Wie? Natürlich indem sie sie in einem Once Upon Buch gesammelt hat.


Über meine Malerei

Mit einer Künstlerin habe ich schon immer gemalt. Für mich war es immer ein Hobby, das privat als Ausgleich zu meinem Job als Art Director ausgeübt habe. Erst vor 1.5 Jahren habe ich angefangen meine Werke auf Instagram zu präsentieren.

Woher kommt deine Liebe zur Malerei?
Sie steckt in meiner DNA, Kunst war schon immer das, was ich gut konnte.

Wie alt warst du als du angefangen hast zu malen?
I can’t remember, but I have vivid memories of sitting underneath my mother’s art table, making my own little drawings. And the smell of turpentine sends me right back to my childhood.

Malst du ausschließlich mit Wasserfarben oder verwendest du auch andere Techniken?
Ich male hauptsächlich mit Acryl- und Wasserfarben, aber ich experimentiere mit allem was ich zwischen die Finger bekomme.

Was denkst du ist das Beste an der Malerei?
Es ist eines der wenigen Dinge, dass mich überglücklich macht, der experimentelle Charakter – nie zu wissen wohin mich die Malerei führt. Jedes einzelne Werk ist immer wieder aufs neue eine Reise und ich lerne ständig Neues dazu.

Was sind deine drei besten Tipps für das Malen mit Wasserfarben?
1. Sei geduldig, lass jede Schicht trocknen aber…
2. … arbeite zügig, du kannst nur mit den Pigmenten arbeiten so lange sie nass sind.
3. Verwende hochwertiges Papier für Wasserfarben

Was ist das Beste daran ein Buch über dein Hobby zu erstellen?
Als Künstlerin entwickle ich mich ständig weiter und es ist einfach klasse sich durch den eigenen Fortschritt zu blättern. Jedes Gemälde wurde mit Liebe gemacht, sie alle langfristig zu dokumentieren nachdem sie verkauft wurden ist viel wert.


Über meine Portfolio Buch

Wem freust du dich dein Buch zu zeigen?
Jeder der mich zu Hause besucht möchte wissen was ich male. Anstatt ihnen mein chaotisches Atelier zu zeigen kann ich ihnen einfach das Buch geben :)

Hast du schon daran gedacht eine ganze Buchreihe zu machen?
Auf jeden Fall, wenigstes eines pro Jahr, aber ich teile sie vielleicht auch in Techniken ein und gebe den Bildern etwas mehr Platz– eines für Wasserfarben und eines für Acryl.

Hast du diesen Sommer neue oder andere Projekte?
Wir sind gerade am Umziehen und ich denke darüber nach ein Buch für jedes meiner Kinder zu machen, indem sie mit ihren Freunden und hoffentlich bald unserem alten zu Hause zu sehen sind. Ein Andenken, falls sie es vermissen.