Stories

Erstelle ein Jahrbuch: Zeige nicht nur die Glanzseiten

Es gibt sicherlich viele perfekte Fotos von unvergesslichen Momenten, die in dein Fotobuch müssen. Aber wir sind uns sicher, dass es auch andere Bilder gibt, die zwar nicht perfekt sind, dir aber trotzdem dabei helfen, deine Geschichte zu erzählen.


Kleine Dinge

Details, wie die Tapete im Hintergrund, den Schulweg, den du mit deinen Kindern täglich gehst oder das Abendessen. Es sind die kleinen Dinge, die oft ungeahnten Einfluss auf unsere Erinnerung nehmen. Sie helfen dir dabei, dich an dein Jahr zu erinnern.

Momentaufnahmen

Fotos, die den Moment und das Feeling festhalten, sind immer toll. Sie sind vielleicht nicht perfekt, manchmal sind sie verschwommen oder keiner schaut in die Kamera. Dennoch sind sie für gewöhnlich voller Emotionen und Charakter. Es macht so viel Spaß, sich an diese Momente zu erinnern.


Unerwartetes

Manchmal sind die besten Fotos gerade die, die aus dem Moment heraus entstanden sind. Jemand blinzelt, jemandem ist etwas versehentlich passiert oder der Moment, in dem du gefotobombt wurdest, genau das bringt uns zu…


Albernheiten

Alle lieben es, Quatsch zu machen, aber aus irgendeinem Grund schaffen es gerade diese Fotos nicht in unsere Jahrbücher – auch wenn sie uns zum Lachen bringen. Wir sagen also ja zu mehr Quatsch-Fotos und Albernheiten!

< In 5 Schritten zum Jahrbuch