Stories

Kreative Lösungen für deine Jahrbücher

Nur wenige Dinge, die wir kaufen, werden wir ein Leben lang behalten. Wir neigen dazu, dass wir uns von den meisten Dingen irgendwann gelangweilt fühlen. Erinnerungen hingegen werden immer wertvoller, je mehr Zeit vergeht. Also erschaffe deine eigene Sammlung von Erinnerungen und hilf deinem Gedächtnis ein wenig auf die Sprünge.




Monatliche Highlights

Erzähle die Geschichte deines Jahres von Monat zu Monat, indem du am Beginn jedes Monats eine Zusammenfassung hinzufügst. An diese Dinge wirst du dich in ein paar Jahren möglicherweise nicht mehr erinnern. Vielleicht gab es beinahe jeden Tag das gleiche Abendessen, weil die Kinder nichts anders essen wollten, oder du hattest auf der Arbeit eine große Präsentation, auf die du mächtig stolz bist. Diese kleinen Details werden dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn du in der Zukunft einmal in deinem Jahrbuch schmökerst.


Ordne dein Buch nach Gefühlen

Anstatt alles einfach chronologisch zu ordnen, kannst du deinem Buch eine besondere Note verleihen und Kapitel für all die Emotionen hinzufügen, die du im letzten Jahr erlebt hast. Ein paar Seiten mit all den Lachern des Jahres, ein Kapitel mit allen Krisen, ein drittes mit echter Strandatmosphäre und das nächste vielleicht mit kuscheligen Nächten in deinem Zuhause. Es ist ganz einfach!



Über das Jahr reflektieren

Genau das Richtige für alle, die gerne schreiben! Dein Jahrbuch muss nicht unbedingt ein reines Fotobuch sein. Mache es zu deinem Tagebuch. Mache dir Gedanken zum vergangenen Jahr. Schreibe auf, was du dieses Jahr gelernt hast, was du zu wenig oder zu viel getan hast, welche Momente dir am meisten bedeutet haben und wofür du besonders dankbar bist. Anschließend kannst du Fotos hinzufügen, die zu diesen Gedanken passen.


Highlights für jede Jahreszeit

Teile dein Jahrbuch nach Jahreszeiten auf, von den wilden Abenteuern des Sommers bis zu den gemütlichen Stunden im Winter. Jede Jahreszeit bekommt die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Erstelle einfach ein Kapitel für jede Jahreszeit, schreibe eine kleine Zusammenfassung und füge jede Menge Fotos hinzu. Es wird sich anfühlen wie in einem Kalender zu blättern, in dem all deine lustigen Momente gesammelt sind.